Direkt zum Inhalt springen

23.01.2018

Auftakt für „Grenzenlos“ mit den Appeltown Washboard Worms


Die Band Appeltown Washboard Worms macht Stimmung im Willi-Becker-Saal

Ein vollbesetzter Willi-Becker-Saal und ein gut gelauntes Publikum begrüßten die beliebte Band Appeltown Washboard Worms im Senator-Neumann-Heim. Das winterliche Wetter konnte eingefleischte Fans offenbar nicht daran hindern zu kommen.

Die Band ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe „Grenzenlos“, die in Kooperation mit der Begegnungsstätte Bergstedt im Senator-Neumann-Heim stattfindet. Sie hat ein großes Stammpublikum bei uns.

In einer kurzen Begrüßungs-Ansprache von Rainer Hermann (Begegnungsstätte Bergstedt) und Silke Lohmann (Senator-Neumann-Heim) wurde die langjährige und beliebte Kooperation gewürdigt und die Highlights der neuen Saison angekündigt.

Danach ging es richtig los: Die Appeltown Washboard Worms faszinierten mit zahlreichen schwungvollen Stücken, die das Publikum mitrissen.

Vor der Veranstaltung und in der Pause kam erneut das Catering-Freiwilligen-Team des Senator-Neumann-Heims zum Glänzen und bewirtete die Gäste in gewohnt charmanter und routinierter Weise.

Insgesamt war es ein gelungener Auftakt für „Grenzenlos“ im Jahr 2018 und ein schöner Abend.