Direkt zum Inhalt springen

Treffpunkt Hamburg Ost – Mahlhaus

Bild 1 von 4
Klönen im Treffpunkt
Bild 2 von 4
Ansicht des Treffpunkts
Bild 3 von 4
Bild 4 von 4

Der Treffpunkt liegt zentral im Hamburger Stadtteil Farmsen. Er kooperiert mit der ansässigen Mietergenossenschaft Gartenstadt-Farmsen (mgf). Der Treffpunkt ist Mitglied der PSAG Wandsbek und engagiert sich im Forum Farmsen-Berne sowie der Stadtteilkonferenz Farmsen.

Mahlhaus 1b
22159 Hamburg

Angebote und Öffnungszeiten

Wir bieten einen Raum der Begegnung mit vielfältigen Angeboten für Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen mit und ohne Behinderung.

Wir beraten in sozialen Fragen und rund um die Themen psychische Erkrankung und Behinderung- nach Absprache auch in anderen Sprachen.

Wir bieten ein buntes Programm an Aktivitäten wie auch Angebote im Rahmen des Erwachsenenbildungsprogramms. Die Mieterinnen und Mieter der mgf können die Soziale Beratung der BHH bei Fragen und Problemen kostenlos nutzen.

Programm

Ambulante Leistungen

Wir unterstützen Menschen unabhängig davon, ob sie alleine, mit Partner oder bei der Familie leben. Wir beraten und begleiten zu Themen wie Gesundheit, Behördenangelegenheiten oder Umgang mit Finanzen.
Die Inhalte der Zusammenarbeit bestimmen Sie.
Alle Leistungen sind Maßnahmen der Eingliederungshilfe. Bei der Antragstellung helfen wir gern. Sprechen Sie uns an!

Ambulante Sozialpsychiatrie (ASP) unterstützt Menschen mit einer psychischen Erkrankung bei der Stabilisierung der eigenen Lebenssituation. Die Hilfe erfolgt durch Beratung und Begleitung, je nach Bedarf in Form von Einzelterminen oder Angeboten im Treffpunkt.

Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum (PBW) unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, um selbstständig in einer eigenen Wohnung leben zu können.

Wohnassistenz (WA) hilft Menschen mit Behinderung langfristig bei der selbstständigen Lebensführung.

Hilfe für Familien mit behinderten Kindern (HfbK) berät und unterstützt Familien mit behinderten Kindern im Alter von drei bis 18 Jahren.

Ansprechperson

Norbert Willers, Leitung
Kristina Arischeh, Koordination Treffpunkt

Norbert Willers
Leitung
T: 040 /3 80 79 69-23
n.willers@bhh-sozialkontor.de

Kristina Arischeh
Treffpunkt Koordination
T: 040 / 64 42 67-22
treffpunkt-mahlhaus@bhh-sozialkontor.de

So finden Sie uns



Termine:

Aktionsreihe in Farmsen

Los geht´s: Samstag, 9. September 2017, 10–14 Uhr mit einem Flohmarkt für Nachbarn mit Livemusik von Daniel Abozen Jetzt direkt im Treffpunkt Mahlhaus anmelden! Anmeldegebühr 5,00 Euro. Diese Gebühr wird bei Erscheinen...[mehr]

Seminare

Wie entsteht eine Radiosendung?

  • Termine:
    Samstag, 25. März 2017
    Samstag, 30. September 2017Zeit: 11.00-15.00 Uhr

  • Ort:
    Treffpunkt Mahlhaus (Hamburg Ost)
    BHH Sozialkontor
    Mahlhaus 1b
    22159 Hamburg

    Kursleitung: Andreas Sorgenfrey

    Kosten: 5 Euro

    Kontakt: Kristina Arischeh: 64 42 67 22

    Inhalt:

    Wir besuchen den Norddeutschen Rundfunk und lassen uns von einem Redakteur erklären, wie eine Radiosendung beim NDR 2 entsteht. Wir haben die Möglichkeit eine eigene kleine Sendung zu produzieren und auf CD gebrannt mitzunehmen.

    Die Kurse können unabhängig voneinander gebucht werden.

    Male dein eigenes Mandala

  • Termine:
    1. Kurs:
    Samstag, 11. März 2017
    2. Kurs:
    Samstag, 23. September 2017Zeit: 11.00-14.30 Uhr

  • Ort:
    Treffpunkt Mahlhaus (Hamburg Ost)
    BHH Sozialkontor
    Mahlhaus 1b
    22159 Hamburg

    Kursleitung: Anna Riewe

    Kosten: 5 Euro

    Kontakt: Kristina Arischeh: 64 42 67 22

    Inhalt:

    Mandala malen dient der Entspannung und Konzentration.In diesem Kurs lernen wir ein eigenes unverwechselbares Mandala zu malen. Dabei werden Farben, Formen und Zeichen des Mandalas selbst gewählt. Malkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer möchte bekommt Hilfestellung.

    Es handelt sich um 2 Kurse. Beide können einzeln gebucht werden.